Kursdetails
Kursdetails

Waldbegänge in der Hersbrucker Alb - Entschleunigung, Vertiefung des Naturbezugs , Stressprävention

Anmeldung möglich (4 Plätze sind frei)

Kursnr. 22-01-408
Beginn Sa., 09.07.2022, 10:00 - 12:00 Uhr
Dauer 1 Vormittag
Kursort Hersbruck, Treffpunkt: Eingang Stettiner Straße
Gebühr 48,00 €
Teilnehmer 3 - 4

Kursbeschreibung

Dieses Angebot richtet sich an diejenigen Interessenten, welche besinnliche Naturerfahrung und Reflexion mit Entschleunigung, Entspannung und Stressprävention verbinden, dabei jedoch auf spirituelle Elemente verzichten wollen.
Während der im Regelfall zweistündigen Begänge stehen daher die achtsame Vertiefung des Naturbezugs, die bewusste Wahrnehmung des Waldes als Lebensraum sowie seiner vielfältigen und unmittelbaren Wirkungen auf unsere Befindlichkeit im Vordergrund. Gemeinsam und zwanglos wollen wir diese Wirkungen zulassen, entschleunigen, insbesondere aber lernen, die Sprache des Waldes zu verstehen. Wir öffnen unsere Seele für Begegnungen und den Blick auch für scheinbar nebensächliche Details, dabei finden wir effektive Entspannung, Inspiration und Kraft für die künftigen Anforderungen des Alltags.
Unsere kleinräumigen Begänge führen in eine vielgestaltige Hügellandschaft. Ungeachtet dessen, dass sich der zeitliche Ablauf grundsätzlich an der Veranstaltungsthematik orientiert, ist eine hinreichende Kondition generell anzuraten. Von anspruchsvolleren Touren abweichende Bedürfnisse der Teilnehmer(innen) lassen sich dahingehend berücksichtigen, in dem Wegstrecken geringeren Schwierigkeitsgrads wählbar sind.

Kurs teilen: