Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 19/02/214

Info: Viele Menschen haben den Wunsch loszulassen: Stress und Anspannung, Druck, Ängste, Abhängigkeiten und vieles mehr. Doch wie geht das Loslassen? Loslassen geht über das Annehmen dessen, was ist, auch wenn es paradox erscheint. Annehmen bedeutet unter anderem, die Gefühle in der jeweiligen Situation zu Ende zu fühlen, damit Sie frei werden von alten Lasten.
Indem Sie Ihre Herzenswünsche erkennen, begrenzende Grundüberzeugungen lösen und die Vergangenheit beenden, können Sie zu wirklichem Frieden finden und wahres Glück erfahren. Es geht hier darum, authentisch zu sein, sich zu trauen, wirklich zu spüren und zu fühlen was ist, und nicht was sein soll. In diesem Kurs lernen Sie auf entspannende Weise, mit vielen Übungen in Partnerarbeit und in der Gruppe, ein Stück weit mehr zu sich selbst zu kommen, sich in Liebe anzunehmen, falsche Identifikationen zu beenden und innerlich Abstand zu gewinnen, damit Sie voller Energie und Lebensfreude aus der inneren Mitte heraus leben können.

Bitte mitbringen: Hausschuhe, Matte, Decke, Kissen, Schreibzeug, Getränk und evtl. Brotzeit

Kosten: 49,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 11.01.2020 10:00 - 17:00 Uhr Amberger Straße 27 Hersbruck Emil-Held-Haus, 2. Stock, Zimmer 206

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
67 8 910 11 12
13 14 1516 171819
20 21 2223242526
2728 29 3031   

Januar 2020

Aktuelle Informationen
der vhs Hersbrucker Schweiz,
Fotos und Videos von
Kursen und Veranstaltungen
erhalten Sie auf unserer Facebook-Seite.
(Dafür klicken Sie bitte auf das Bild.)