Kursdetails

Biologische Vielfalt: Was tun gegen den Verlust der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft?

Keine Anmeldung möglich
Eine Anmeldung ist nur über die vhs Unteres Pegnitztal möglich.
Tel.-Nr. 09123/1833-310 oder -311
Mail: info@vhs-up.de
Homepage: www.vhs-up.de

Kursnr. 22-02-003
Beginn Do., 27.10.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer 1 Abend
Kursort Ottensoos, Ehemalige Synagoge, Dorfplatz 5
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 10 - 15

Kursbeschreibung

Das Insektensterben und der Verlust der Artenvielfalt sind in aller Munde. Welche Arten sind es, die aus unserer Landschaft verschwinden? Was sind die Hintergründe? Wie sind diese Arten mit ihrer Lebensweise angepasst an die Landwirtschaft? Was brauchen sie zum Überleben? Mit welchen Maßnahmen kann man Feldlerche, Rebhuhn, Hummel & Co unterstützen? Die Biologin Barbara Ströll stellt Fakten zum Artensterben, Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten vor. Außerdem zeigt sie, wie ökologisch sinnvolle Maßnahmen für Artenvielfalt, Boden- und Klimaschutz auf Ackerflächen, Wiesen und Weiden mit Landwirten vereinbart und umgesetzt werden können.

In Kooperation mit der Volkshochschule Unteres Pegnitztal. Auskunft/Anmeldung nur über die:
vhs Unteres Pegnitztal
Tel.-Nr. : 09123/1833-310
Mail : info@vhs-up.de
Homepage: www.vhs-up.de

Kurs teilen: